Hinweis zum Coronavirus

Sehr geehrte Kundinnen & Kunden

Wir verfolgen die aktuelle Lage betreffend Coronavirus aufmerksam.
Unser Berufsverband steht täglich in Kontakt mit dem Bundesamt für Gesundheit.

Um Risiken, die sich aus jedem menschlichen Kontakt ergeben, zu minimieren, ist auf nicht dringend angezeigte Therapien zu verzichten.

Bitte verzichten Sie auf Ihre Physiotherapiebehandlung:

  • wenn Sie in die vom Coronavirus am stärksten betroffene Risikogruppe gehören. Das Risiko steigt mit zunehmendem Alter. Patienten über 65 Jahren bitten wir, in eigenem Ermessen gegebenenfalls auf die Physiotherapiebehandlung zu verzichten.
  • wenn Sie Fieber und Erkältungssymptome haben
  • wenn Sie in den letzten 14 Tagen aus einem Risikogebiet zurück gereist sind
  • wenn Sie in Kontakt waren mit Corona-Infizierten oder -verdächtigen Personen.
  • bitte meiden Sie wenn immer möglich den öffentlichen Verkehr, um Ihr Ansteckungsrisiko gering zu halten.

Bitte informieren Sie sich direkt bei physioswiss.ch sowie beim BAG

Infolge der unsicheren Lage können sich diese Weisungen jederzeit ändern.

Wir wünschen Ihnen von Herzen gute Gesundheit!